Was können wir für Sie tun?

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG, §§ 2, 3 DL-Info V:

Diensteanbieter i.S.v. § 5 TMG:

Wilms Rechtsanwälte GbR
vertreten durch die geschäftsführenden Gesellschafter:
Rechtsanwalt Diedrich Wilms
Rechtsanwalt Friedrich Schulze

Kontaktdaten:

Alt-Tempelhof 41
12103 Berlin
Tel.: +49 30 75 79 64 0
Fax: +49 30 75 79 64 8
E-Mail: rae@wilms.eu
Website: www.wilms.eu

Umsatzsteueridentifikationsnummer:

DE 114103514

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin

Tel.: +49 30 30 69 31 - 0
Fax: +49 30 30 69 31 - 99

E-Mail: info@rak-berlin.de
Website: www.rak-berlin.de

Berufshaftpflichtversicherung:

Name und Sitz des Versicherers:
Allianz Versicherungs-AG
10900 Berlin

Räumlicher Geltungsbereich:
Bundesrepublik Deutschland

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind gesetzlich verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 € für jeden Versicherungsfall zu unterhalten, § 51 BRAO.

Berufsrechtliche Regelungen und Berufsbezeichnungen:

Für die Rechtsanwälte der GbR gelten unter anderem die Regelungen der BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung), der BORA (Berufsordnung für Rechtsanwälte), der FAO (Fachanwaltsordnung), des RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz) und die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft, CCBE.

Die genannten berufsrechtlichen Regelungen finden sich auf der Seite der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de unter der Rubrik „Berufsrecht“.

Alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte unserer Kanzlei sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlin.

Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwältin“/„Rechtsanwalt“ sowie die Befugnis zur Führung der bei den jeweiligen Berufsträgern angegebenen Fachanwaltsbezeichnungen wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Inhaltlich verantwortlich i.S.v. § 55 Abs. 2 RStV:

Rechtsanwalt Diedrich Wilms
Alt-Tempelhof 41
12103 Berlin
E-Mail: diedrich.wilms@wilms.eu

Streitbeilegung und Hinweis nach § 36 VSBG

Die EU-Kommission hat eine Seite zur Streitbeilegung eingerichtet, die unter folgender Link zu erreichen ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Es besteht die Möglichkeit eines Schlichtungsverfahrens vor der „Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft“, § 191 f. BRAO. Diese ist eine Verbraucherschlichtungsstelle i.S.d. VSBG. Nähere Informationen:  http://www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de

Wir sind gesetzlich nicht verpflichtet, an einem solchen außergerichtlichen Streitbeilegungs-/Schlichtungsverfahren teilzunehmen und nehmen an einem solchen auch nicht teil.

Vergütung

Die Vergütung für unsere anwaltlichen Leistungen berechnen sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) oder auf Grundlage im Einzelfall geschlossener Vergütungsvereinbarungen.

Bildnachweise

Die Fotos auf unserer Webseite hat Jan Dommel gemacht, www.jan-dommel.de.